Ferrari CEO Amedeo Felisa auf der Autoshow in Peking: "Ferrari wächst in China schneller alsder Markt: + 75% im Jahr 2011"

Ferrari CEO Amedeo Felisa auf der Autoshow in Peking: "Ferrari wächst in China schneller alsder Markt: + 75%  im Jahr 2011"

Maranello, 24.April 2012 – Am ersten Tag der Autoshow in Peking erinnerte Ferrari CEO Amedeo Felisa an die Bedeutung Chinas für den Automobilbauer aus Maranello. Im Jahr2011 verzeichnete Ferrari ein größeres Wachstum als der Markt. „Im vergangenen Jahr konnten wir 500 Fahrzeuge in China absetzen, was einem Wachstum von 75%entspricht und über dem Wachstum der Bezugsmärkte, mit um die 65%, liegt,“ so Felisa. „ China ist weltweit der zweitwichtigste Markt für Ferrari.“ Im Rahmen eine Pressekonferenz mit chinesischen Journalisten hob Felisa die bedeutende Rolle des Landes für das springende Pferd hervor: „In diesem Jahr feiern wir das 20jährige Jubiläum desersten in China verkauften Wagens von Ferrari. Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern wird im kommenden Mai im Italia Center im Shanghai World Expo Park eine Ferrari gewidmete Dauerausstellungeröffnet. Hier werden wir unter anderem eine Sondermodellreihe des 458 Italia mit einer Sonderlackierung präsentieren, die das chinesische „Longma“ – das legendäre Drache-Pferd-Symbol- trägt, ein perfektes Symbol der Kultur Chinas und der Marke Ferrari.

In China, “so Felisa abschließend, „verfügt Ferrari derzeit über 15 Vertragshändler, wobei dieses Netz bis Ende des Jahres 2012 auf 20 erweitert wird.“

 

 

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten