Moderne Klassiker

Fahrzeuge

Mit zwölf wunderschönen neuen Farben für Ferrari-Innenräume erscheint eine Lederpalette, die nahezu unbegrenzte Kombinationen zur Auswahl bietet
Wie wichtig Farbe für Ferrari ist, kann gar nicht hoch genug bewertet werden. Vom Rosso-Corsa-Rot, mit dem der erste echte Ferrari, der 125 S von 1947, lackiert war, bis zum Modena-Gelb der 50er Jahre hat sich die Ferrari-Palette in den letzten 75 Jahren stets weiterentwickelt und umfasst heute metallische, massive und traditionelle Farben sowie eine fast unbegrenzte Anzahl verschiedener Kombinationen.

Verde Bellagio ist eine auffällige neue Farbe, die zur Auswahl steht – das grüne Leder ist hier am SF90 Spider zu sehen

Natürlich sollte man bei einem Cavallino Rampante nicht nur auf das Äußere schauen. Das handgefertigte Lederinterieur ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil der Ferrari-Tradition, und dank des Personalisierungsprogramms Spezialausrüstung sind jetzt ein Dutzend neuer Farben verfügbar.

Bei den Rottönen stechen die Farben Rosso Bologna und Rosso Ducale hervor, die von der Lebensfreude Bolognas bzw. den Farbtönen an den Wänden von Villen in der Toskana inspiriert sind. Andere klassisch anmutende Farben erhalten ihre Inspiration von der atemberaubenden italienischen Landschaft und Elementen der Natur, wie Terra Antica, das an die gemischten Brauntöne der Erde erinnern soll.


Mit den Sonderausstattungsoptionen stehen zwölf neue Farben zur Auswahl, von Grau bis Grün, von Rot bis Blau

Von den satten Grüntönen des Verde Venaria, inspiriert von den Gärten, die die Paläste und Villen des Landes umgeben, bis hin zum leuchtenden Blau des Meeres rund um die Insel Lipari – die neue Palette bietet eine noch größere Auswahl an Kombinationen für fast jeden Geschmack.

Die vielleicht schwierigste Entscheidung ist daher eher, ob Sie Ihre neuen Farben auf dem retro-inspirierten Roma oder vielleicht auf dem SF90 Spider sehen wollen. Darüber zerbricht man sich doch gerne den Kopf.

Das silberne Äußere dieses SF90 Spider bildet einen atemberaubenden Kontrast zur neuen Lederinnenfarbe Verde Venaria