Fahrzeuge

Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums der Ferrari Cavalcade hat die Abteilung Tailor Made eine Sonderkollektion für die fünf neuesten Modelle der Marke entworfen. Sie sind von den wunderschönen italienischen Orten inspiriert, die bei der jährlichen Veranstaltung besucht wurden

Geburtstage sind wichtige Anlässe.

Umso mehr, wenn es sich um etwas so Einzigartiges wie die Ferrari Cavalcade handelt, die 2021 ihr zehnjähriges Bestehen feiert.

Wie es sich für diesen wichtigen Meilenstein gehört, hat Maranello ein exklusives Paket für die Kunden zusammengestellt, die an mindestens einer Cavalcade teilgenommen haben: spezielle Tailor Made-Konfigurationen – mit passendem Interieur – inspiriert von den Schauplätzen früherer Ausgaben.


Der Tailor Made Ferrari SF90 Spider – weiß mit blauen Akzenten – inspiriert von der Cavalcade-Tour 2018 in der Umgebung des Monte Bianco

Kunden, die an diesem besonderen Vergnügen teilhaben wollen, können aus einer Kollektion von fünf Tailor Made-Finishpaketen für die fünf neuesten Modelle im Sortiment des Cavallino Rampante wählen: 812 Competizione, 812 Competizione A, SF90 Stradale, SF90 Spider und 296 GTB.


Inspiriert von den Farben der schönsten italienischen Städte und Regionen, in denen Cavalcades stattgefunden haben – unter anderem Capri, Rom, Sizilien und die Toskana – können Kunden aus einer Palette mit Argento Siracusa, Blu Capri, Verde Volterra, Bianco Courmayeur und Rosso Taormina wählen.


Für Liebhaber der italienischen Küste war die Cavalcade Capri 2019 ein wahr gewordener Traum. Die Farbe des Ferrari 812 Competizione ist ein schillerndes Blau, das auch die Nuancen von Grün umfasst, die an die Gewässer rund um die Insel mit Faraglioni erinnern

Die Farben sind nicht die einzigen Möglichkeiten zur Personalisierung des Fahrzeug-Exterieurs: Die Kunden können auch ihre bevorzugte Rennnummer wählen, die sie auf ihren Autotüren anbringen möchten. Auch Flaggen können hinzugefügt werden: die Nationalflagge des Kunden an der linken Tür, die italienische Flagge an der rechten.

Die Cavalcade 2013 führte die Teilnehmer in die Toskana. Für diese maßgeschneiderte Initiative ist die Wahl der Farbe, die die Landschaft der Region am besten widerspiegelt, ein tiefes Grün mit Bronzetönen, die an die erdigen Töne des Landes erinnern. Hier auf einem 812 Competizione A zu sehen

Da es sich um ein Tailor Made-Projekt handelt, haben die fachkundigen Designer der Abteilung mit viel Geschick die am besten geeigneten Materialkombinationen und Farben für Interieur wie Exterieur ausgewählt. Die Kunden haben die Möglichkeit, das Cockpit entweder mit Alcantara oder Leder auszustatten, was eine gewisse Individualisierung ermöglicht.


Diejenigen, die sich für Alcantara entscheiden, erhalten die Sitze in einem verwaschenen, perforierten Design mit einem Muster, das ‚micro-gallettone‘ genannt wird - ‚gallettone‘ ist das italienische Wort für die Flügelmuttern, die früher zur Befestigung der Räder an den Radnaben verwendet wurden. Für Kunden, die ein Leder-Interieur bevorzugen, sind die Sitze mit einem abstrakten Muster versehen, das ferne Hügel zeigt. 

2014 besuchte die Cavalcade die sizilianische Stadt Siracusa. Der neue Ferrari 296 GTB trägt die Konfiguration, die von den Silber- und Goldtönen der Sonnenreflexion inspiriert ist und den barocken Marmor in italienischen Kunststädten besitzt

Die Hutablage schließlich ist mit einer extragroßen Widmungsplatte aus Carbonfaser und einer verchromten/gebürsteten Flügelmutter mit einer speziellen Jubiläumsgravur versehen.


Als besonderes Dankeschön an die Ferrari-Kunden, die die Cavalcades zu einem außergewöhnlichen Erlebnis gemacht haben, wird diese maßgeschneiderte Kollektion dafür sorgen, dass der Geist der Cavalcades weiterlebt und die Bande der ‚Ferrari-Familie‘ immer stärker werden.


10 febbraio, 2022