Ferrari plant Ferrari Land Park in Spanien

Ferrari plant Ferrari Land Park in Spanien

Maranello, 13. März

PortAventura Entertainment S.A.U., ein Unternehmen der Investindustrial Gruppe, unterzeichnete einen Lizenzvertrag mit Ferrari zur Errichtung eines Ferrari Land Parks, einem neuen Vergnügnungspark des sprigenden Pferds im PortAventura Resort und Themenpark vor den Toren Barcelonas in Spanien.

Ferrari Land wird sich über 75.000 Quadratmeter erstrecken und Ferrari Fans jeden Alters neue, aufregende Attraktionen bieten. So unter anderem den höchsten und schnellsten Vertikalbeschleuniger Europas.

Eine Gelegenheit für die gesamte Familie die Welt des Hauses Ferrari zu entdecken. Im Park wird es außerdem das erste Ferrari-Hotel geben. Dieses 5-Sterne Luxushotel wird in PortAventura mit 250 Zimmern, Restaurants und einem Fahrsimulator errichtet.

Insgesamt sind 100 Millionen Euro für das Projekt veranschlagt, während die offizielle Eröffnung des Ferrari-Parks für 2016 geplant ist. PortAventura wird derzeit bereits jedes Jahr von rund vier Millionen Gästen besucht, wovon 50 Prozent von außerhalb Spaniens anreisen.

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten