Verkehrssicherheit für Jugendliche in Mugello

Verkehrssicherheit für Jugendliche in Mugello

Mugello, 5. März

Die Rennstrecke von Mugello spielt weiter eine Rolle im Hinblick auf Verkehrssicherheitsinformation für Jugendlichen und der Bedeutung der Einhaltung der Verkehrsregeln. Kürzlich organisierte der Automobilclub Florenz eine Veranstaltung für 4.- und 5.-Klässler aus umliegenden Schulen. Die Schüler sprachen dort unter anderem mit Rallyefahrer Tobia Cavallini über seine Erfahrung. Cavallini unterstrich dabei die Bedeutung der Einhaltung der Verkehrsregeln im Straßenverkehr.

Einen weiteren Beitrag leistete Verkehrspolizeichef des Gebiets Nor-Florenz Andrea Borghi, der seine Ausführungen mit dynamischen Unfallszenarien demonstrierte und einen Film über die Folgen Alkohols am Steuer zeigte. Auf der praktischen Seite konnten die Schüler schließlich Auto- und Motorradsimulatoren nutzen, mit denen kritische Verkehrssituationen nachgestellt wurden. Sie trugen später noch spezielle Brillen, die den Einfluss von Alkohol auch auf Gehen imitieren. Unter anderem an der Initiative beteiligt war auch CONI-Präsident der Toskana Salvatore Sanzo.

Änliche News

 
Il Mugello per l’educazione stradale dei giovani

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten