Framing beauty

Framing beauty

Mikael Jansson, der berühmte Modefotograf, hat schonviele Fotos von zahlreichen berühmten Persönlichkeiten geschossen, doch als er seinen neuen 458 Italia in Maranello persönlich in Empfang nahm glänzten seine Augen voller Vorfreude

Maranello, 19. Juli – „Er ist einfach wunderschön. Die Form ist einfachaußergewöhnlich,” waren die ersten Worte des schwedischen Fotografen, als er seinen neuen Wagen erblickte. Schnell schoss er einige Fotos und saß dann hinter dem Lenkrad seines 458 Italia.

Für den Fotografen ist es nicht nur die Schönheit des Wagens, die er als „beeindruckend“ bezeichnet, sondern vielmehr auch das immense Fahrvergnügen.

Noch einmal gingen seine Augen weit auf, als er den Motor des Wagens startete und den unvergleichlichen Sound vernahm, bevor er schließlich davon fuhr um das Gefühl zu genießen, das lediglich ein Ferrari vermitteln kann.

Related News

7/10/2012 Swinging Maranello

Ian Poulter war zum ersten Mal zu Besuch in Maranello. Der Weltklassegolfer ist nicht nur für seinen erstklassigen Stil und seinen...

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten