Übergabe

Die Altfahrzeugrücknahme nach Ferrari Standards

Die Altfahrzeugrücknahme nach Ferrari Standards (betrifft ausschließlich die Mitgliedstaaten der Europäischen Union)

 

Bereits seit Jahren baut Ferrari sein globales Engagement für den Schutz und den Erhalt der Umwelt weiter aus. Er verbessert kontinuierlich seine Produktionsprozesse und produziert immer umweltfreundlichere Produkte.

Die Altfahrzeug-Verordnung ist in Italien mit der gesetzesvertretenden Rechtsverordnung 209 vom 24. Juni 2003 (in der gültigen Fassung) in Umsetzung der Europäischen Richtlinie 2000/53 in Kraft getreten. Sie sieht vor, dass Hersteller (Herstellerfirma und professionell tätige Importeure) die von ihnen auf den Markt gebrachten Fahrzeuge am Ende ihres Lebenszyklus zurücknehmen müssen, um deren umweltfreundliche Entsorgung zu gewährleisten.

Zur Rückgabe Ihres Ferraris am Ende seines Lebenszyklus können Sie sich daher im Sinne der genannten Verordnung an die folgenden Stellen wenden (ausgenommen der für die Löschung aus dem KFZ-Register anfallenden Gebühren und eventueller Transportkosten):

an den nächst gelegenen Ferrari Vertragshändler. Dieser übernimmt dann den Transport des Fahrzeugs zu einer autorisierten Sammel- und Verschrottungsstelle, ohne dass Ihnen daraus zusätzliche Kosten entstehen. Es handelt sich dabei um ausgewählte Zentren, die die Einhaltung der vorgegebenen Qualitätsstandards für die Sammlung, die Verschrottung und das Recycling von wieder verwertbarem Material zum Schutz der Umwelt gewährleisten.

Für die Rückgabe eines Ferraris am Ende seines Lebenszyklus muss dieser vollständig sein. Die wesentlichen Elemente wie Motor, Antriebssystem, Karosserie, elektronische Steuergeräte und Katalysatoren müssen vorhanden sein, und er muss frei von anderen Abfällen sein.

Ferrari möchte seinen Kunden diesen Service in der Zukunft immer flächendeckender und somit verbessert anbieten und dankt Ihnen an dieser Stelle bereits für Ihr Engagement für die Umwelt.

Spezifische Unterstützung erhalten Sie auch unter den folgenden Rufnummern:



Gebührenfreie Rufnummern

 

Italien

800 080202

Schweiz

0800564730

Deutschland

08001819802

Schweden

020796196

Norwegen

80015619

Finnland

0800114003

Österreich

0800281620

Frankreich

0800910117

Fürstentum Monaco

80093260

Dänemark

80886196

           

Belgien

080071863

          

Luxemburg

80025354

 

Holland

08000221803

Spanien

900976931

Portugal

800839124

Griechenland

00800391292616

  

Tschechische Republik

02 33311411

Großbritannien

8082343324

Irland

1800553946

Für alle anderen Staaten der Europäischen Union oder alternativ zur gebührenfreien Rufnummer: +39 0536 949111

E-Mail-Adresse: customerservice@owners.ferrari.com

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten