Ferrari Tribute To 1000 Miglia 2014

Ferrari Tribute To 1000 Miglia 2014

Wagen des springenden Pferds eröffnen Mille Miglia

Als “das schönste Rennen der Welt” bezeichnete Enzo Ferrari einst die Mille Miglia. Die Zeiten und Moden haben sich geändert und das Rennen, das zum letzten Mal im Jahr 1957 ausgetragen wurde, wird seit Jahren als Oldtimer-Rallye durchgeführt. Charme und Faszination sind jedoch ungebrochen: einzigartige Wagen, begeisterte Zuschauer und über 1.400 Kilometer von Nord nach Süd und zurück, über die schönsten Straßen und durch die beeindruckenden Landschaften und bezauberndsten Städte Italiens.

Die 5. Ausgabe der Ferrari Tribute to 1000 Miglia Veranstaltung ermöglicht es den Kunden Maranellos mit ihren eigenen Ferraris an diesem einzigartigen Event teilzunehmen. Die Wagen starten eine Stunde vor der historischen Mille Miglia und fahren auf exakt der gleichen Route vor den Teilnehmern vorweg. Die am Tribute teilnehmenden Wagen wurden allesamt zwischen den Jahren 1958 und 2014 gefertigt. Jene bis Baujahr 1957 können am historischen Rennen teilnehmen.

Die Veranstaltung startet am Donnerstag, den 15. Mai in Brescia und folgt einer Route über Ferrara, Rom und Salsomaggiore Terme.

Auch in diesem Jahr defilieren die Wagen und ihre Teams am 16. Mai an der Engelsburg in Rom und werden wie stets von den Römern begeistert empfangen.

Am frühen Morgen des 17. Mai brechen die Teilnehmer dann in der italienischen Hauptstadt nach Salsomaggiore Terme auf. Am 18. Mai beginnen sie dann ihre Rückreise an die Geburtsstätte der Mille Miglia: Brescia.

Veranstaltungsinformationen

Datum

Vom15. zum 18. Mai 2014

Contacts

Mille Miglia s.r.l
Tel: 030-2318211
e-mail: ferraritribute@1000miglia.it

 

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten