Luca di Montezemolo eröffnet neuen Bereich des Museo Ferrari in Maranello

Luca di Montezemolo eröffnet neuen Bereich des Museo Ferrari in Maranello

Maranello, 11. April

Am Morgen weihte Ferrari Präsident Luca di Montezemolo gemeinsam mit Maranellos Bürgermeisterin Lucia Bursi offiziell das neue Hauptgebäude des Museo Ferrari ein, in dem sich das Informationsbüro und der Empfangsbereich für Touristen befinden. Das neue Gebäude wurde gemeinsam mit dem Gemeinderat gebaut und beherbergt auch einen Entertainmentbereich mit Simulatoren für Kinder und eine Reifenwechsel-Station, die auch Erwachsenen offen steht. Der neue Flügel des Museums vervollständigt somit das beeindruckende Gebäude, dessen Besucherzahl über die vergangenen Jahre auf 320.000 verdoppelt wurde und sich zu einem der beliebtesten Museen Italiens entwickelt hat.

Bürgermeisterin Bursi bezeichnete den Bau auf der Einweihungsfeier als "ein Beispiel der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen öffentlichem und privatem Sektor, da dieses Projekt von der Europäischen Union finanziert und mit dem zur Verfügung stehenden Budget realisiert wurde." Sie unterstrich dabei auch die Nachhaltigkeit des Projekts. "Der neue Bereich ist mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet und aus einer Keramik gefertigt, wodurch die Umweltbelastung reduziert werden konnte." Montezemolo fügte hinzu: "Mit diesem Projekt ist das Museo Ferrari in Maranello vervollständigt. Wir haben diesen Bereich gebaut, um den Besuchern mehr Raum zu bieten, wobei die Arbeiten ausgeführt wurden, um auch hier einen neuen Maßstab zu setzen; nicht nur für unsere Fans sondern auch für Familien."

Der Präsident führte dann die Gäste der Eröffnungsfeier ins Innere des Museums, um ihnen die “California dreaming” Ausstellung zu zeigen. "Diese Ausstellung feiert 60 Jahre Ferrari in den USA und die Markteinführung des neuen California T, ein Wagen, mit dem die Tradition des in den 50er Jahren geborenen Modells, das prozentual gesehen immer noch unser meistverkaufter Wagen ist, fortgeführt wird."

Die Ausstellung wird in vier verschiedenen Bereichen präsentiert: Motorsport, Hollywood, Eleganz und Innovation. So werden unter anderem einzigartige Meisterstücke wie der von Alberto Ascari 1952 bei den Indianapolis 500 gefahrene Wagen sowie Modelle aus zahlreichen prämierten Filmen gezeigt.

Änliche News

4/10/2014 Ferrari New Power: Erweitertes Garantieprogramm für bis zu 12 Jahre sorgenfreies Fahren

Maranello – Ferrari kündigt eine Erweiterung des bestehenden Ferrari Garantieprogramms an, das Ferrari Besitzern nun bis zu 12 Jahre...

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten