Ein „Special“-Debüt in Dubai

Ein „Special“-Debüt in Dubai

Dubai, 5. November

Der 458 Speciale, der neueste Wagen in der Ferrari-Modellpalette, feierte heute sein offizielles Debüt im Nahen Osten, als er am ersten Tag der Dubai International Motor Show offiziell vorgestellt wurde.

Die Präsentation des neuen Modells übernahmen Giancarlo Fisichella, der für Ferrari in den FIA Langstrecken-Weltmeisterschaften startet und Giulio Zauner, Ferrari Generalmanager im Nahen Osten & Afrika, gemeinsam mit Hossam Hosni, Generalmanager Luxury Auto bei Al Tayer Motors, dem offiziellen Ferrari-Importeur in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die neue Sonderserie aus Maranello verfügt, wie alle Ferraris, über eine Reihe an technischen Innovationen, welche diesen Wagen zu einzigartig und so besonders machen, wobei er auf die anspruchsvollsten der sportlichen Kunden des Hauses ausgerichtet ist. All jene, die ein Höchstmaß an Begeisterung am Steuer fordern.

Bei zahlreichen technischen Innovationen handelt es sich um Weltneuheiten und Ferrari-Patente. Vor allem wenn es sich um das Triebwerk, die Aerodynamik und die Fahrzeugdynamik des 458 dreht, wobei dies jene Elemente sind, welche die größten Unterschiede zum Basismodell – auch im Vergleich zwischen Challenge Stradale und 430 Scuderia - darstellen.

Auf der Straße sowie auf der Rennstrecke fühlt sich der Fahrer Teil des 458 Speciale, wie der Wagen umgehend auf Kommandos reagiert und sich auch unter anspruchsvollsten Bedingungen vollkommen unter Kontrolle befindet. Alle Fahrer können somit das extreme Leistungsniveau des Wagens ausloten und eine intensive Erfahrung am Steuer des stärksten jemals gefertigten Ferrari 8-Zylinders machen.

Der Saugmotor mit seinen 605 PS präsentiert sich mit der höchsten spezifischen Leistung (135 PS/L), die jemals von einem von Ferrari gefertigten Straßenwagen miv V8-Triebwerk erzielt wurde. Zudem überzeigt das Verhältnis von Gewicht zu Leistung von 2,13 kg/PS, die aerodynamische Effizienz (E-Index von 1,5) und die elektronisch gesteuerte Setupwinkelsteuerung (SSC). Dies sind nur einige der zahlreichen Eigenschaften, welche diesen Wagen wahrhaft „Speciale“ machen und sicherstellen, dass dieses Modell den Maßstab für zukünftige Ferraris setzt.

Am Messetand in Dubai sind neben dem atemberaubenden 458 Speciale auch der FF1, der F12 Berlinetta und der 458 Spider zu sehen.

Änliche News

10/4/2013 Neuer Geschäftspartner für Ferrari in Japan

Das Ferrari Händlernetzwerk in Japan expandiert: Nicole Competizione ist der neue, exklusive Vertragshändler des springenden Pferds in...

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten