Ferrari-Spektakel in Spa

Ferrari-Spektakel in Spa

Maranello, 4. Juli

Was könnte schöner sein als einen Ferrari auf einer der schönsten Rennstrecken der Welt zu fahren? Schwer sich so etwas vorzustellen und die Frage konnte auch von den rund 700 Gästen beim Ferrari Owners Day - der in der vergangenen Woche vom springenden Pferd in Spa-Francorchamps organisiert wurde – nicht beantwortet werden.

Rund 250 Wagen waren die Stars der Veranstaltung auf der sieben Kilometer langen Strecke in den Ardennen. Es gab einige traumhafte 250 GT passo corto und 250 GT California Spider zu sehen, während die Teilnehmer einen Fahrer trafen, der in Spa eines der wichtigsten Kapitel seiner Karriere als Rennfahrer geschrieben hat. Im Jahr 2009 holte sich Giancarlo Fisichella beim Grand Prix von Belgien eine fantastische Pole Position mit einem Wagen des Force India Teams. Am darauffolgenden Tag siegte jedoch Ferrari mit Kimi Raikkonen im F60, doch der zweite Platz war für Fisichella gleichzeitig die Eintrittskarte in die Scuderia, für die er im kommenden Rennen fuhr. Heute startet Fisichella für das springende Pferd in GT-Rennen und hier in Spa holte er sich im Jahr 2011 einen Sieg beim 1.000-Kilometer Rennen. Am vergangenen Wochenende hatte er hingegen die Ehre die Parade anzuführen, welche die Veranstaltung zu einem gelungenen Abschluss brachte.

Änliche News

6/29/2013 Ferrari Cavalcade endet mit zwei Überraschungen

Florenz – LaFerrari und Ponte Vecchio: Spitzentechnologie und eine Ikone italienischer Kultur.

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten