2.000 Kilometer für die schönsten Klassiker der Welt.

2.000 Kilometer für die schönsten Klassiker der Welt

Paris, 29. April

Von Paris nach La Rochelle am Steuer der schönsten historischen Fahrzeuge der Welt durch Frankreich, vorbei an traumhaften Orten und legendären Rennstrecken, die nicht nur Teil der Geschichte Frankreichs sondern des Motorsports sind. Dies war das Abenteuer der Teilnehmer der 22. Ausgabe der Tour Auto Optic 2000 vom 23. bis zum 27. April. Dabei zählten jene, die am Steuer eines der 32 teilnehmenden Ferraris aus den 60er und 70er Jahren saßen wohl zu den glücklichsten Teilnehmern. Darunter waren Modelle wie der 275 GTB, der 250 GT Tour de France, der 365 GTB/4 Competizione und der Gruppe IV 308 zu finden.

Die Tour begann in Paris am Grand Palais, wo unter anderem auch der neue LaFerrari zum ersten Mal offiziell in Frankreich gezeigt wurde. Die Tour Auto Optic-Karawane bewegte sich dann in Richtung Le Mans, nach Orleans, Magny-Cours, Vichy, Albi und Limoges bevor sie in La Rochelle. Auf der 2.000 Kilometer langen Strecke säumten unzählige Fans die Straßen, um den Wagen und ihren Teams zuzujubeln. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung vom Scuderia Ferrari Partner Hublot gesponsert.

Die britische Crew mit Andrew Beverley und Mike Humphreys freute sich über den Sieg in der Gruppe 1-Kategorie mit ihrem 308. Auch wenn bei diesem Event vor allem das Vergnügen im Vordergrund steht, so ist es doch fast unmöglich, dass ein Fahrer eines Ferraris sich nicht verpflichtet fühlt zu siegen!

Änliche News

4/22/2013 LaFerrari ist König Frankreichs

Paris - Gibt es einen besseren Ort für das Debüt des LaFerrari in Frankreich als das Grand Palais in Paris? Die Präsentation des neuen...

 

Two thousand kilometres for the most beautiful “classics” in the world

 
Two thousand kilometres for the most beautiful “classics” in the world
From Paris to La Rochelle, at the wheel of the most beautiful classic cars in the world, they travelled round the Hexagon, passing through places and race tracks that have played as much of a part in the history of France as in the history of motor racing.

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten