Großes Finale: 20 Jahre Ferrari in China

Großes Finale: 20 Jahre Ferrari in China

Guangzhou, 22. November

Dieses Jahr feiert Ferrari den 20. Jahrestag des ersten Auftritts des springenden Pferds in China. Um diesen historischen Meilenstein gebührend zu feiern und das Engagement auf dem chinesische Markt zu stärken besuchte Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo gemeinsam mit Edwin Fenech, CEO Ferrari Großchina, die zehnte Internationale Automobil-Ausstellung im südchinesischen Guangzhou.

Das große Finale der Feierlichkeiten startete auf der 

 Guangzhou-Autoshow, wo der F12berlinetta – der leistungsstärkste je von Ferrari gefertigte V12 – seinen ersten Auftritt in Südchina hatte. Ganz der Philosophie „Verschiedene Ferraris für verschiedene Ferraristi“ folgend wurde die gesamte Modellpalette der neuen Generation mit dem springenden Pferd ausgestellt. Im Rahmen der Pressekonferenz unterstrich Luca di Montezemolo die Bedeutung des chinesischen Marktes für das Unternehmen aus Maranello: “20 Jahre in China ist erst der Anfang. Ich freue mich über das, was wir hier erreicht haben. Ich bin mit den Ergebnissen, die wir hier erzielen konnten sehr zufrieden und ich möchte all jenen, die so hart an diesem Erfolg gearbeitet haben, aber auch jenen, die unsere Träume und unsere Leidenschaft teilen, danken. Mit all der Herzlichkeit und Zuneigung, die Ferrari hier in China widerfährt bin ich mir sicher, dass wir gemeinsam wachsen können.“

Der V12-Motor mit neuer 200-Bar Einspritzung, 6.262 ccm Hubraum und 65° des
F12berlinetta leistet noch nie zuvor von einem Saugmotor erreicht 720 PS bei 8250 U/Min., eine spezifische Leistung von 118 PS/L sowie eine maximale Umdrehungszahl von 8.700 U/Min.: absolute Rekordwerte für ein Triebwerks dieses Typs. Reaktionsfreudigkeit und starke Ansprechbarkeit werden durch das maximale Drehmoment von 690 Nm garantiert, wobei davon 80 Prozent bereits bei 2,500 U/Min. zur Verfügung stehen. Mit einer Rundenzeit von lediglich 1’23’’ auf der Rennstrecke von Fiorano, einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,1 Sekunden und von 0 auf 200 km/h in 8,5 Sekunden ist der F12berlinetta der leistungsstärkste Wagen in der Geschichte des springenden Pferds.

Der FF – der Ferrari GT-Viersitzer mit Vierradantrieb und V12-Triebwerk – ist ein revolutionärer Wagen, mit dem ein vollkommen neues Kapitel in der Geschichte des Unternehmens beginnt. Der FF ist eine absolute Neuinterpretation des sportlichen Grand Tourers mit einem von Ferrari patentierten 4RM-System (Vierradantrieb). 


Der California 30 – wobei die „30“ in der Modellbezeichnung für 30 PS mehr Leistung und 30 kg Gewichtsreduzierung des in diesem Jahr eingeführten Modells stehen – richtet sich an Kunden, die sich einen vielseitigeren Wagen wünschen.

Die Versionen Coupé und Spider des 458 sind ebenfalls auf der Autoshow in China zu sehen. Das V8-Triebwerk des Wagens holte sich zwei Mal in Folge die Auszeichnung für das beste Hochleistungstriebwerk und wurde entwickelt, um Kunden ein sportlicheres Fahrerlebnis zu bieten.

Schließlich waren noch die Straßen von Guangzhou Schauplatz der Feierlichkeiten. Den Anfang machte eine Fahrzeugparade mit über 130 Ferraris aus ganz China auf einer sieben Kilometer langen Strecke vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Unter den Teilnehmern befanden sich auch einige moderne Klassiker wie der Dino, der Daytona, der Daytona Spider, der 275 GTB, der 288 GTO und der 365 GTC. Die Parade erreichte schließlich das Haixinsha Stadium, wo im Jahre 2010 die erfolgreichen Guangzhou Asien-Spiele abgehalten wurden. Tausende Fans, VIPs und Zuschauer waren im Stadion anwesend, um die Vorführung zu verfolgen, die mit einer Show des von 458 GT2 abgeschlossen wurde. Der Wagen, der die International GT Open 2012 gewann wurde vom ehemaligen Formel 1-Fahrer Gianmaria Bruni gelenkt, der sich den Fahrertitel in den Meisterschaften holte. Am Abend wurden die Feierlichkeiten mit einer roten Festbeleuchtung des Canton Towers, dem Wahrzeichen der Stadt, beendet.

Änliche News

11/22/2012 Ferraris 20. Jahrestag in China: 
250.000 Fans in den Straßen von Guangzhou

Guangzhou, 22. November – Hunderttausende enthusiastische Fans säumten die Straßen in der südchinesischen Stadt Guangzhou während der...

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten