Erster Tailor Made Wagen in den USA an Ian Poulter überreicht

Erster Tailor Made Wagen in den USA an Ian Poulter überreicht

Pebble Beach (Kalifornien), 18. August – Pebble Beach war der wunderschöne Ort, an dem der erste Ferrari Tailor Made für die USA an seinen neuen Besitzer überreicht wurde. Der Englische Golfer Ian Poulter zeichnete sich für die Personalisierung seines FF selbst veantwortlich. Die Schlüssel seines neuen Wagens erhielt er im Rahmen einer Abendveranstaltung mit über 300 Ferrari-Kunden von Ferrari CEO Amedeo Felisa.

Poulter hatte sich für eine “Sabbia”-Dreischichtlackierung für seinen FF entschieden. Das Interieur ist mit schwarzem Poltrona Frau Leder mit Details in Schottenkaro ausgestattet. Letzteres findet man auch in Poulters neuer Oberbekleidungskollektion wieder. Im Kofferraum aus Kohlefaser und High-Tech-Stoffen findet man einige Details aus der Welt des Golfs sowie ebenfalls das Schottenkaro, das zum ersten Mal in einem Wagen aus Maranello verwendet wird.

Änliche News

8/16/2012 Ferrari in Pebble Beach

F12berlinetta debütiert in den USA, Übergabe des ersten "Tailor Made" in Amerika und einige der schönsten Ferrari-Modelle in der...

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten