F12berlinetta begeistert auf Automesse in Genf – ab heute auch das Publikum

F12berlinetta begeistert auf Automesse in Genf – ab heute auch das Publikum

Genf, 8 März - Der Ferrari Messestand in Genf wurde während der vergangenen beiden Tage von Journalisten aus aller Welt regelrecht überrollt, als der F12berlinetta, der schnellste und stärkste jemals gefertigte Serien-Ferrari hier in der Schweiz seine Weltpremiere feierte.

Der Messebereich des Herstellers aus Maranello präsentiert jedoch noch ein weiteres neues Modell, das ebenfalls großes Interesse weckte: der Ferrari California, der sich hier zum ersten Mal mit einem stärkeren Triebwerk und einem leichteren Chassis zeigt.

Der Automobilsalon öffnet heute seine Pforten für die Besucher, die nun den F12berlinetta, am Messestand in Rosso Berlinetta- und Aluminium-Lackierung zu sehen, sowie den California in Blu Swaters und Grigio Argento Nürburgring-Dach aus der Nähe bestaunen können.

Ebenfalls zu sehen gibt es die beiden Neuzugänge des springenden Pferds: den FF in Bianco Italia-Lackierung und den 458 Spider in Grigio Silverstone. Die Modellpalette wird durch den 458 Italia in einer Rosso Corsa-Lackierung abgerundet.

Änliche News

3/6/2012Premiere des F12berlinetta in Genf: der Beginn einer neuen Ära Ferrari 12-Zylinder Modelle

Weltpremiere des Ferrari California: stärker und leichter. Eine vollständig überarbeitete Modellpalette mit 30% weniger Verbrauch und...

 

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten