Fernando Alonso am Steuer des 458 Spider - Ferrari

Fernando Alonso am Steuer des 458 Spider

Maranello, 9. September - Vor dem Start ins Rennwochenende des GP von Italien in Monza wollte Fernando Alonso den neuen 458 Spider - der am kommenden Dienstag im Rahmen der IAA Frankfurt seine Weltpremiere feiert – zu einer Testfahrt ausführen. Auf den Straßen um Maranello genoss der Scuderia Ferrari Fahrer das Potential des 8-Zylinder Mittel-Heckmotors des Wagens mit Hardtop und den gleichen fortschrittlichen Technologien, die auch im mehrfach prämierten 458 Italia zum Einsatz kommen. Alonso zeigte sich nach der Fahr mit der perfekten Verbindung aus hohen Leistungen, außergewöhnlichem Handling und beeindruckendem Motorensound des 458 Spider mehr als beeindruckt.

Änliche News

9/8/2011Der FF beendet die ersten Etappe der FF Passion 4 Tour und macht einen Kindertraum wahr

Cap d’Antibes – Der FF brach gestern in Maranello zu einer einzigartigen, 4.000 Kilometer langen Reise auf. In den kommenden 15 Tagen...

 

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten