Ferrari feiert 100. Geburtstag von Paul Pietsch

Ferrari feiert 100. Geburtstag von Paul Pietsch

Stuttgart, 19. Juni 2011 –Die Paul Pietsch Classic, eine Rallye über 400 Kilometer durch den Schwarzwald und das Rheintal, für historische Fahrzeuge, kam am vergangenen Sonntag, den 19. Juni, auch in der Nähe von Stuttgart vorbei.

Die Paul Pietsch Classic Veranstaltung wurde von der Motor Presse organisiert, dem Verlagshaus der bedeutendsten Fachmagazine Deutschlands: Auto Motor und Sport sowie Sport Auto. Mit der Rallye wurde der 100. Geburtstag des Motor Presse-Gründers Paul Pietsch gefeiert. Pietsch ist der älteste noch lebende Formel 1- und Auto Union Werksfahrer.

Sämtliche Automobilhersteller gingen mit über 100 historischen Automobilen zur auf über zwei Tage angesetzten Rallye an den Start. Ferrari nahm mit einem 750 Monza aus dem Jahr 1954 teil. Ein Wagen, der seinen Fahrer - Scuderia Ferrari F1 Testfahrer Marc Gené – schwer beeindruckte: „Man bekommt wirklich noch mehr Respekt für die Rennfahrer, die mit diesen Wagen unterwegs waren. Es ist eine extrem physische Angelegenheit und es gibt keine Bremsen!“”

Die Veranstaltung war durch heftige Regenfälle gekennzeichnet, was für eine sehr nasse Erfahrung bei Beifahrer Stefan Müller, Leiter der Ferrari Mittel- und Osteuropa Abteilung, sorgte. Schließlich handelt es sich beim 750 Monza um einen traditionellen Sportwagen mit Rennkonfiguration, was bedeutet, dass sich lediglich vor dem Fahrer eine kleine Windschutzscheibe befindet. Der 750 Monza ist ein Wagen, der im Museo Ferrari in Maranello zu Hause ist und von Ferrari Classiche, der bei Ferrari für Restaurierungen und Zertifizierungen zuständigen Abteilung, instand gehalten wird.Neben dem Schmuckstück aus dem Ferrari Museum nahm ein zweiter Classiche-zertifizierter Ferrari an der Rallye teil: ein 250 GT, Baujahr 1956, mit Boano-Karosserie, der von seinem Besitzer, Professor Christian Gabka, gesteuert wurde und im Gleichmäßigkeitsprüfung Rang zwei holen konnte.

Änliche news

6/22/2011Ferrari auf der Pariser Luftfahrtmesse 2011

Le Bourget – Boeing hatte die 49. Pariser Luftfahrtmesse gewählt, um einige bedeutende neue Modelle vorzustellen, wobei Ferrari der...

 

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten