Michael Windsor besucht Ferrari

Michael Windsor besucht Ferrari

Maranello, 18. April – Michael Windsor, der Prince of Kent, besuchte am vergangenen Montag das Ferrari Werk, auf dessen Gelände er von Ferrari Präsident Luca di Montezemolo in einem Ferrari California begleitet wurde. Der erste Stopp war die Rennstrecke von Fiorano, wo der Prinz sowohl den neuen Ferrari California als auch den 599 GTB Fiorano fuhr, bevor er in einem 458 Italia von Ferraris legendärem Testfahrer Dario Benuzzi um die Strecke gefahren wurde. Luca di Montezemolo begleitete Prinz Michael schließlich zu den Fertigungsstraßen. Hier konnte Prince Michael den FF, den Neuzugang der Ferrari Modellreihe bewundern und im Anschluss Zeit im so genannten Atelier verbringen, in dem Kunden persönlich die Ausstattungsvarianten ihrer Wagen auswählen.

Änliche News

3/30/2011Nick Mason fährt FF exklusiv für "The Official Ferrari Magazine"

Bruneck – In der kommenden Ausgabe des "The Official Ferrari Magazine", dem offiziellen Magazin des Hauses mit dem springenden Pferd,...

 

 

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten