Fahrzeugdynamik und Leistungen

Fahrzeugdynamik und Leistungen

Mit einer Rundenzeit von 1 Minute und 23 Sekunden auf der Rennstrecke von Fiorano, einer Beschleunigung von 0 auf 100km/h in 3,1 Sekunden und von 0 auf 200 km/h in 8,5 Sekunden, ist der F12berlinetta der leistungsstärkste Straßenwagen in der Geschichte des Hauses Ferrari. Neben diesen außergewöhnlichen Leistungen zeichnet sich der Wagen aber auch durch sein Handling aus, das in diesem Fahrzeugsegment einzigartig ist. Er vermittelt ein Fahrgefühl und bietet einzigartiges Fahrverhalten, das es ermöglicht einzigartige Fahrerlebnisse sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke zu genießen.Sämtliche, miteinander verbundenen Teilsysteme wurden speziell dafür entwickelt, diese Ziele zu erreichen, ohne dabei den außergewöhnlichen Komfort einzuschränken. Im Detail betrafen die Arbeiten unter anderem Federn und Dämpfer, Räder und Reifen, Kontrollsysteme wie das elektronisch gesteuerte Differential (e-Diff), die Traktionskontrolle (F1-Trac), die Stabilitätskontrolle (ESP) sowie Vorrichtungen der Bremsanlage wie ABS und EBD, die allesamt zusammenarbeiten, um das Drehmoment intelligent und rational zu übertragen, um ein Höchstmaß an Fahrvergnügen zu gewährleisten.

Die Karbon-Keramik-Bremsen (CCM3) der neuesten Generation verfügen über eine neue Mischung für die hinteren Bremsklötze sowie über ein optimiertes, aus der Formel 1 stammendes Kühlungssystem. Dazu kommt zudem noch das so genannte Active Brake Cooling System für die vorderen Bremsen. Durch diese Neuerungen konnten Fading beseitigt und der Bremsweg um 30 Prozent verringert werden, während auch die Bremswege optimiert wurden (131 m bei 200 km/h, 7 Meter weniger als der 599 GTB Fiorano).

Die Aufhängung, mit traditionellem Dreiecksquerlenkeraufbau vorne - wobei der untere davon eine „L“-Form aufweist - sowie Multilinkaufhängung hinten, verfügen über neue, weiterentwickelte magnetorheologische SCM-E Dämpfer, die sich bezüglich der Hardware durch eine doppelte Zylinderspule und eine neue Schaltzentrale auszeichnen, die mit einer neuen Steuerungssoftware ausgestattet ist. Durch diese Dämpfungssteuerungstechnologie erfolgt die sofortige Anpassung der Flüssigkeitseigenschaften, die auf das Magnetfeld im Inneren des Dämpfers reagiert. Diese Lösung ermöglicht schnellere Reaktionszeiten und eine präzisere Steuerung zu Gunsten von Leistung und Komfort. Dank der SCM-E Aufhängung konnte die Reaktionszeit auf unter fünf Millisekunden reduziert werden.

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten