Rahmen und Chassis

Rahmen und Chassis

Das Fahrgestell mit Spaceframe-Chassis und die Karosserie des F12berlinetta basieren auf einem neuen Konzept, wobei unterschiedliche Materialtypen und Aluminiumtechnologien zum Einsatz kommen, die ursprünglich aus der Raumfahrt stammen. Beispiele dafür sind etwa die Aluminiumextrusion - die weitreichend in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt wird - sowie innovative Fertigungsprozesse wie so genanntes Heat-Forming der Struktur. Damit konnte nicht nur das Gewicht begrenzt werden. Vielmehr optimierte man damit auch die Leistungseffizienz des Wagens (so wurde die Torsionssteifigkeit um 21 Prozent erhöht). Dank dieses innovativen Ansatzes werden zukünftige Sicherheitsanforderungen (Seitenaufprall auf einen Pfahl, Eindrücken des Dachs) somit bereits heute erfüllt. Besondere Beachtung wurde der Verbesserung der Produktionsqualität sowie der Verringerung der Zeiten und Kosten bezüglich Assistenz zuteil, was sich alles in Vorteilen für die Kunden widerspiegelt.

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten