F12berlinetta

F12berlinetta

Der F12berlinetta ist nicht nur die Speerspitze einer vollkommen neuen Generation an 12-Zylindern des springenden Pferds sondern auch der leistungsstärkste jemals gefertigte High-Performance-Ferrari.

Der 65° V12-Zylinder mit einer200-Bar Direkteinspritzung und einem Hubraum von 6.262 ccm bietet für einen12-Zylinder Saugmotor noch nie zuvor erreichte Werte bezüglich Leistung und Umdrehungszahlen. Die maximale Leistung liegt bei 740 PS bei 8.250 U/Min. mit einer spezifischen Leistung von 118 PS/L: ein Rekord in diesem Motorensegment. Ansprechbarkeit und Durchzug werden von einem maximalen Drehmoment von 690 Nm garantiert, wobei 80 Prozent davon bereits bei 2.500 U/Min. zur Verfügung stehen.

Außergewöhnliche Fortschritte wurden auch in den Bereichen Kraftstoffverbrauch und Emissionen erzielt, wobei beide um 30 Prozent verringert werden konnten und nun bei 15L/100 km respektive 350 g/km CO2-Ausstoß liegen. Damit wird der F12berlinettazum neuen Maßstab in seinem Segment.

Der Radstand wurde verkürzt, während Triebwerk und Fahrerposition tiefer gelegt wurden. Das Heck des Wagens ist dank neuem Aufhängungs- und Getriebelayout kompakter. Der F12berlinetta ist kürzer, niedriger und schmaler als das vorangegangene V12-Coupé. Auch die Gewichtsverteilung ist perfekt (54% auf der Hinterachse), während der Schwerpunkt niedriger und in der Chassis weiterhinten liegt.

Das Spaceframe-Chassis und die Karosserie des F12berlinetta sind vollkommen neu. Sie verfügen über nicht weniger als zwölf verschiedene Aluminiumlegierungen, von denen einige noch nie zuvor im Automobilbau eingesetzt wurden. Zudem wurden auch verschiedene Montage- und Verbindungstechnologien genutzt. Damit konnten das Gewicht des Wagens niedrig gehalten (1.525 kg) und die Leistungseffizienzoptimiert (20 Prozent höhere Torsionssteifheit) werden.

Die Aerodynamik des F12berlinetta wurde Hand in Hand mit den Formen des Wagens entworfen, wobei sie über zahlreiche innovative Lösungen verfügt. So weist der Wagen eine so genannte Aero Bridge auf. Dabei wird zum ersten Mal die Motorhaube dazu verwendet Abtrieb zu erzeugen. Zudem ist der Wagen mit Active Brake Cooling ausgestattet. Bei diesem System öffnen sich die Luftkanäle der Bremsen nur dann, wenn ihre Betriebstemperatur hoch genug liegt. Das Ergebnisdieser Innovationen führte zur größten jemals in einem Ferrari erzielten aerodynamischen Effizienz, was sich in einem Wert von lediglich 1,12 (doppelt so hoch wie im 599 GTB Fiorano), einem Cd-Wert von lediglich 0,299 sowie einem Abtrieb von 123 Kilogramm bei 200 km/h widerspiegelt.

Die einzigartig ausgeglichenen Proportionen des F12berlinetta sind das Ergebnis der engen Zusammenarbeit des Ferrari Style Centre mit Pininfarina. Der Wagen verfügt über einen originellen und innovativen Look mit zahlreichenunverkennbar aus der Ferrari12-Zylinder-Tradition stammenden Elementen. Der Wagen ist in eine geschmeidige und aggressive Hülle gekleidet und bietet trotz seiner äußeren Kompaktheit im Innenraum ein großzügiges Raumangebot und ausgezeichneten Komfort. Das Heck des F12berlinetta zeichnet sich durch eine moderne und funktionelle Neuinterpretation des Kammhecks aus, das nahtlos in die beiden Vertikalen des Heckdiffusors integriert ist. Das Ergebnis ist eine originelle T-Form, in der auch die runden LED-Heckleuchten und die eindeutig von der Formel 1 inspirierte Nebelleuchte integriert sind.

Die technische Ausstattung des F12berlinetta wird durch das neueste Carbon-Keramik-Bremssystem(CCM3), magnetorheologische Evolution-Dämpfungskontrolle (SCM-E) sowie fortschrittliche Fahrzeugdynamikkontrollsysteme (E-Diff, ESC, F1-Trac und Hochleistungs-ABS) vervollständigt. Sämtliche Kontrollelemente sind in ein einziges, schnelleres ESG (elektronisches Steuergerät) mit modellbasierter Software integriert.

Garantierte Ferraris aus Vorbesitz

Unsere Zertifizierung für Ferraris aus Vorbesitz

FerrariStore.com

Besuchen Sie das offizielle Ferrari Geschäft

Ferrari Genuine

Original-Zubehör und -Ersatzteile

Corse Clienti

Verfolgen Sie die Ferrari Challenge-Meisterschaften

Ferrari S.p.A. - Rechtssitz: Via Emilia Est 1163, Modena (Italien) - Gesellschaftskapital Euro 20.260.000 - USt-IdNr./St.Nr. 00159560366
Eingetragen im Firmenregister von Modena unter Nr. 00159560366 - Copyright 2014 - Alle Rechte vorbehalten